ROLLS ROYCE – SILVER SHADOW II – BJ. 1977

 

Hier mal wieder ein Oldtimer aus dem Luxussegment von Rolls Royce, der bei uns (Autoklimatechnik – Christian Zahn) zum Klimaservice war:

 

Klimaservice beim Skoda Fabia (Dreizylinder)

Bei uns sind nicht nur Offroad-, Wohnmobil- und Oldtimerfahrer gern gesehene Kunden! Wir kümmern uns auch um sparsame, alltagstaugliche und zeitgemäße Fahrzeuge. Wie z. B. den SKODA Fabia (hier als als Dreizylinderversion) von einem Kunden aus Hamburg.

skoda f klimaservice

Bei diesem Fahrzeug wurde in vollem Umfang ein Klimaservice durchgeführt:

  • Wartung der Anlage mit Funktions- und Sichtprüfung aller Komponenten
  • Prüfung des Zustands durch Analyse der Betriebsdrücke
  • Kältemittel-Austausch (R134a)
  • Ergänzung von Öl für den Kompressor
  • Messung der Lufttemperatur beim Düsenaustritt

Auch wenn die Klimaanlage noch funktioniert, mit einem Klimaservice können Sie die optimale Kühlleistung und Vermeidung von verschleißbedingten Materialschäden sicherstellen.

Des weiteren Empfehlen wir immer eine Desinfektion der Anlage. Denn nur so können Sie die hygienischen Standards bei der Belüftung gewährleisten. Die Desinfektion der Anlage kann auch unabhängig vom Klimaservice je nach Bedarf mehrmals pro Jahr durchgeführt werden.

Hamburg Porsche 944 Klimaanlagen – Umrüstung

Hier wurde die Klimaanlage bei einem PORSCHE 944 vom alten Kältemittel R12 auf das aktuelle Kältemittel R134a umgerüstet:

 

porsche hamburg klimaanlage reparatur service

Land Rover Defender Klimaservice Hamburg

Der Land Rover, seit 1990 Land Rover Defender, ist ein Geländewagen des Autoherstellers Land Rover.

Der Wagen hatte ein Problem mit der Klimaanlage, das durch unseren Klimaservice entdeckt wurde und behoben werden konnte.

hamburg klimaanlage service klimafüllung land rover

Eine funktionsfähige Autoklimaanalge ist in so einem Fahrzeug besonders wichtig, wenn man damit eine längere Tour in der Sahara anstrebt. Nur so können über längere Etappen Fahrer und Insassen einen kühlen Kopf bewahren und somit Fahrfehler vermeiden.

Aber auch im Sommer ist es auf deutschen Strassen angezeigt, die Klimaanlage zu nutzen, um im Straßenverkehr (z. B. in Hamburg) konzentriert und wach zu bleiben!

Hier handelte es sich um einen Defender 90 County Station-Wagon.

BMW: E30, E36, E46, E90

Hamburg, 12.07.2011

Bei diesem BMW haben wir nicht nur den Klimaservice vorgenommen und die Kühlflüssigkeit ergänzt, sondern auch den Trocknerfilter / Filtertrockner des Klimasystems ausgetauscht. Das sollte auch in regelmäßigen Abständen bzw. nach Arbeiten am Klimasystem passieren, da dieser Filter dem Kühlmittel die Feuchtigkeit entzieht und somit das interne System vor Korrosion schützt.

bmw filtertrockner klimaservice klimaanlage hamburg r134a

 

Bei diesem Rolly Royce Silver Spur 2 wurde von uns der Klimaschlauch erneuert, da dieser nun nach über 20 Jahren undicht geworden war und dem Systemdruck der Klimaanlage nicht mehr standhalten konnte:

 

rolls royce hamburg klimaanlage klimaservice reparatur

 

Zu dem Fahrzeug selbst… Wiki: „Als Einspritz- und Zündanlage wurde die Bosch K-Motronic genutzt. An der Hinterachse kam eine Hydropneumatik zum Einsatz. ABS war nun serienmäßig, ebenso eine elektronische Fahrwerksregelung. Der Mk. II war, wie der Mk. I, in den unterschiedlich langen Varianten Silver Spirit II und Silver Spur II im Angebot. Erstmals wurden mehr Fahrzeuge mit langem als mit normalem Radstand verkauft. Ferner wurde ab 1991 ein im Verhältnis zum Silver Spirit um 711 mm (28 Zoll) verlängertes Modell unter der Bezeichnung Silver Spur II Touring Limousine angeboten. 1991 wurde die Produktion der Repräsentationslimousine Rolls-Royce Phantom VI eingestellt, womit die Vorstellung des überlangen Silver Spur Touring Limousine in Verbindung steht.
Geringfügige optische Veränderungen (beispielsweise andere Radkappen) erlauben eine visuelle Unterscheidung des Mk. II vom Vorgänger nur bedingt.
Die Modelle der Generationen Mk. I und Mk. II wurden für den amerikanischen Markt zur Einhaltung dortiger Zulassungsvorschriften mit Doppelscheinwerfern versehen. Mit dem Wegfall dieser Vorschriften 1993 wurden die Fahrzeuge weltweit mit den bereits zuvor sonst üblichen Einheitsscheinwerfern ausgestattet.“

Klimaservice Mercedes SLK (R171) in Hamburg

Hier wartet ein Mercedes SLK – R171 auf seinen wohlverdienten Klimaservice. Die Abdeckung der Kotflügel mit einem Schutz ist bei der Arbeit am Fahrzeug selbstverständlich! Wir möchten ja nicht, dass der schöne Lack Schaden nimmt!

 

Klimaservice R171 Mercedes Hamburg

 

Das interessante an diesem SLK ist evtl., dass es die erste Reihe von Mercedes ist, die über die sog. AIRSCARF (Nackenheizung) verfügt. Wiki: „In Roadstern und Cabriolets werden teilweise Nackenheizungen eingebaut. Aus Belüftungsdüsen in den Kopfstützen strömt warme Luft, die den Kopf und die Schultern bei geöffnetem Verdeck erwärmen.“

Mercedes-GL-Fahrer kommen zu uns in die Volksparkstraße 50, um dort Ihren Klimaservice zu machen!

 

Klimaservice Mercedes GL Hamburg

 

Klimaanlagenreparatur bei einem RENAULT MODUS

Hier haben wir eine Klimaanlagenreparatur bei einem RENAULT MODUS ausgeführt. Bei diesem RENAULT wurde der Kondensator erneuert. Nachdem die Anlage repariert worden war, wurde der obligatorische Klimaservice durchgeführt. D.h. die Klimaanlage wurde mit neuem Kältemittel und Kompressoröl befüllt:

Auto Klimaanlage repariert Klimaservice RENAULT MODUS

Klimaservice bei einem FERRARI 3.2 Mondial (1985-1989)

Hier wurde bei einem FERRARI 3.2 Mondial eine Umrüstung der Klimaanlage von R12 auf 134A vorgenommen. Danach erfolgte die Füllung der Klimaanlage.

 

Klimaservice Ferrari Hamburg Umrüstung R12 134A

Zu sehen ist hier ein Mondial Coupé mit einem 3,2 Liter Motor. Dieses Aggregat leistet bei 7000 1/min 270 PS. Den FERRARI gab es auch als Cabriolet.

 

Klimaanlage füllen Hamburg Ferrari Klimaservice